Wie sieht Selbstverteidigung für Frauen aus?

Frauen haben körperliche Nachteile. Der Mikrozensus 2009 hat im Gesundheitswesen durch statistische Erhebungen festgestellt, dass Männer im Durchschnitt 13 cm größter sind als Frauen. Beim Durchschnittsgewicht sollte der Unterschied noch etwas größter sein.

Deshalb liegt die Vermutung nahe, dass Frauen diese Nachteile mit einem Pfefferspray oder anderen Waffen ausgleichen sollten. Auch unorthodoxe Methoden wie Beißen und in die Augen zu stechen werden oft empfohlen.

Aber wenn das doch so gut funktioniert, warum sollten Männer es dann nicht auch lernen? Es ergibt also keinen Sinn, unterschiedliche Kampftechniken an Männer und Frauen weiterzugeben.

Selbstverteidigung mit Pfefferspray

Haben Sie sich das richtige Pfefferspray gekauft?

Kennen Sie den Unterschied zwischen einem Nebel- und einem Strahlgerät?

Führen Sie Ihr Spray so, dass Sie es im Notfall schnell erreichen?

Bei einem Selbstverteidigungsseminar für Frauen geht es doch eher um Selbstbehauptung.

Dieser Gedanke begründet sich auf der Annahme, dass Übergriffe auf Frauen öfter sexueller Natur seien. Das Motiv für Angriffe gegen die sexuelle Selbstbestimmung ist, aus psychologischer Sicht, Dominanz. Dieses Verlangen nach Dominanz kann mit einem selbstsicheren Auftreten im Keim erstickt werden.

Ein lautes: „Stopp!“, bremst aber nicht jeden und in dem Fall müssen Sie bereit sein. Wenn Sie aber gelernt haben, sich in körperlichen Auseinandersetzungen effektiv zu verteidigen, können Sie auch bestimmt auftreten. Echtes Selbstbewusstsein kommt nur von echten Fähigkeiten!

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von YouTube nachzuladen.
Inhalt laden

PHA+PGlmcmFtZSBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL0pTQVRqYnV2UTdZP3JlbD0wIiB3aWR0aD0iNTYwIiBoZWlnaHQ9IjMxNSIgZnJhbWVib3JkZXI9IjAiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj0iYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuIj48L2lmcmFtZT48L3A+
KMPP | Selbstverteidigung für Frauen:

Wo liegt der Unterschied zwischen Frauenselbstverteidigung und Männerselbstverteidigung?

„Frauen sind Männern oft körperlich unterlegen.“
„Bei Frauen geht es sowieso eher um Selbstbehauptung.“
„Frauen sollten sofort weglaufen.“

Hier kriegst du einen kritischen Einblick in die gängigsten Floskeln.

Lernen Sie die psychologischen Hintergründe eines Kampfes kennen.

Häufig ist die Rede von ganz besonders raffinierten Techniken, mit denen Sie „jeden Gegner“ besiegen können. Sie müssten nur aus einem schlauen Winkel angreifen und geschickt die empfindlichsten Punkte treffen. In der Realität kommt dann aber oft alles ganz anders.

Das Winner-Prinzip des Panic-Performance-Nahkampfsystems ist ganz einfach: „Greifen Sie den Angreifer an!“ Wehren Sie sich mit jedem Mittel, dass Ihnen gerade zur Verfügung steht und machen Sie den Täter zum Opfer. Am Ende zählt nur, dass Sie sicher wieder nachhause zu Ihrer Familie kommen.

Die größte Herausforderung ist es, die Angstarre zu überwinden. Lernen Sie die einzigartige Methode des Krav Maga Panic Performance kennen.

Möchten Sie ein sicheres Lebensgefühl und eine starke Ausstrahlung gewinnen?

Nutzen Sie die Kontaktmöglichkeiten unten. Alle weiteren Fragen beantworte ich gerne in einem persönlichen Beratungsgespräch.

Dabei können wir auch Details zu den Inhalten besprechen, die immer individuell angepasst werden können.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Impressum/Datenschutzerklärung | Impressum/Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies wird zugelassen.
  • Nur Cookies von dieser Webseite zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite werden zugelassen. Es werden keine Cookies von Drittanbietern gesetzt.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Impressum/Datenschutzerklärung. Impressum/Datenschutzerklärung

Zurück